Informationen zu OSTRAGEHEGE
OSTRAGEHEGE erscheint seit 1994. Die rund 60 Seiten jeder Ausgabe enthalten Beiträge zur Literatur (Lyrik, Prosa, Essays, Interviews, Porträts und Rezensionen), bildenden Kunst (Grafik, Malerei und Fotografie) und zeitgenössischen Musik.
Herausgeber:

Literarische Arena e.V.

Redaktion: Axel Helbig
Vorsitzender: Aron Koban Aron Koban

Stellvertretende Vorsitzende: Patrick Wilden, Anne Koban, Axel Helbig

Patrick Wilden
Post: c/o Aron Koban, Osterbergstraße 23, 01127 Dresden, Deutschland

Redaktionsassistenz: Eleonora Gehrisch
Beirat: 

Peter Gehrisch (Vorsitzender des Beirates)

Dr. Uwe Grüning Bildredaktion: Andreas Beier
Antonin Bajaja

Prof. Dr. Jörn Peter Hiekel

Druck:

Lößnitz-Druck GmbH

Mieczyslaw Orski

Güterhofstraße 5

Hans-Jürgen Sarfert

                              01445 Radebeul

Prof. Dr. Walter Schmitz

  

Dr. Werner Barlmeyer      
Hubertus Giebe
Joachim Walther

                                               

OSTRAGEHEGE erscheint viermal jährlich. Die abgedruckten Beiträge spiegeln nicht die Ansichten der Redakteure.

 

Zur Mitarbeit wird eingeladen, jedoch können unverlangt eingesandte Manuskripte nicht zurückgesandt bzw. beantwortet werden (Zusendungen möglichst als Ausdruck, CD oder per E-Mail).

 

Es wird gebeten, nur Manuskripte einzusenden, die einen Gesamtumfang von 10 A4-Seiten nicht überschreiten. Der Eingang von Manuskripten wird bestätigt. Bitte haben Sie dafür Verständnis,

dass weitere Mitteilungen unaufgefordert nur an jene Autoren ergehen, deren Manuskripte gedruckt werden. Nachfragen zu den eingesandten Manuskripten werden beantwortet.    

 

OSTRAGEHEGE wird gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, vom Sächsischen Staatsministerium des Innern und von der Landeshauptstadt Dresden.

                                                                                                                                                                       

Zurück zur Startseite