Inhalt Heft Nr. 52
BILDENDE KUNST

Heinz Weißflog: Leidenschaft - Bewegungen - Rhythmus - Farbe (Zur Kunst der Malerin Mechthild Mansel)

LYRIK
Umberto Saba: Der besondere Gedanke (Fünf Gedichte)
Qassim Haddad: Seit der Zeit der Schakalinen (Gedicht)
PORTUGIESISCH-DEUTSCHER-VERSSCHMUGGEL
Kurt Scharf: Portugiesisch-deutscher Versschmuggel
Ana Paula Tavares: Der Kopf Nofretetes (Zwei Gedichte)
Marco Lucchesi: Santa Cruz (Zwei Gedichte)
Luis Carlos Patraquim: Der Kreis (Drei Gedichte)
Ana Luisa Amaral: Der perfekteste Exzess (Zwei Gedichte)
INTERVIEW
Bettina Eberspächer: "dann tragen meine gedanken früchte in deiner sprache" (Gespräch mit Karl Dedecius)
LYRIK
Karol Maliszewski: An der Schlucht (Drei Gedichte)
Ottó Tolnai: Dann (Gedicht)
PROSA
Michael Habeck: Goldenberg und ich (Erzählung)
ZEITGENÖSSISCHE MUSIK
Patrick Beck: Am Fixpunkt der Seele (Gespräch mit Jörg Herchet)
DRESDNER LYRIKPREIS 2008
Urs Heftrich: Laudatio auf Christian Futscher
Christian Futscher: Alt, jung, schön und gut (Zehn Gedichte)
LITERATURFÖRDERPREIS DES SÄCHSISCHEN STAATSMINISTERIUMS FÜR WISSENSCHAFT UND KUNST 2008
Tomas Gärtner: Laudatio auf Undine Materni
Undine Materni: die laune eines augenblicks (Gedicht)
Undine Materni: Dankesrede
JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE LYRIK
Lagebesprechung [28] - Lisa Elsässer
Helwig Brunner: Volle Leere (Zu den Gedichten von Lisa Elsässer)
Lisa Elsässer: blocksatz (Vier Gedichte)
PROSA
Julia Schiff: Rückfrage (Romanauszug)
LYRIK
Björn Kuhligk: Im Klützer Winkel (Drei Gedichte)
Svenja Herrmann: auf dem markt (Gedicht)
Thomas Steiner: störung der bilder (Gedicht)
Günter Coufal: Nun, da ich alt, ... (Gedicht)
Matthew Zapruder: Aprilschnee (Gedicht)
REZENSIONEN
Heinz Weißflog: Unfassbar dicht, gut recherchiert und geschrieben (Zu Hans Jürgen Sarfert: „Friedrich Nietzsche und Dresden“)
Reiner Neubert: Geschichte als "Pathologie der Politik" (Zu Josef Škrábek: „Die gestrige Angst. Deutsche und Tschechen – Schwierige Nachbarschaft in der Mitte Europas“)
Joachim Biener: "Der Fall Mayer" - Hans Mayer und die Stasi (Zu Mark Lehmstedt [Hg.]: „Der Fall Hans Mayer. Dokumente 1956-1963“)
Volker Strebel: Richtschnur Poesie (Zu Reiner Kunze: „lindennacht“)
Thomas Ernest: Schatten und Brombeeren (Zu Caroline Hartge – „Wilde Brombeeren“ – und Dagmar Nick – „Schattengespräche“)
Peter Gehrisch: Meine Geliebte, die Trauer (Zu „Poesiealbum 280 – Uwe Grüning“)
Adrian Kasnitz: Mit Pollen und Gefieder (Zu Andreas Altmann: „Gemälde mit Fischreiher“)
Heft 52 enthält Reproduktionen nach Grafik und Malerei von Mechthild Mansel.
Heft 52 dokumentiert ein Literarisches Colloquium in der Evangelischen Akademie Meißen zum Thema „Worin liegen die Quellen der Dichtung?“. Die Dokumentation enthält Beiträge von Danae Coulmas, Elke Erb, Renata Maria Niemierowska, Urszula M. Benka, Bettina Eberspächer, Marek Śnieciński und Peter Gehrisch.

Zurück zur Auswahl