Inhalt Heft Nr. 58
80. GEBURTSTAG VON HERMANN NAUMANN

Axel Helbig: Das Unmögliche möglich machen (Gespräch mit Hermann Naumann)

LYRIK
Gustav Janus: Ein Dorn, der Zeigefinger (Zwei Gedichte)
Jan Zambor: Abend (Vier Gedichte)
Ben Lerner / Steffen Popp: The Lichtenberg Figures / Die Lichtenbergfiguren (Auszug)
Una Pfau: Max Jacob (Essay)
Max Jacob: Der Würfelbecher (Zehn Gedichte)
PROSA
Alexander Wendt: Wünsch mir was (Erzählung)
LYRIK
Gabriel Wolfson / Octavio Moreno: Poesie aus Mexiko (Essay)
Julian Herbert: Pferdebändiger (Auszug)
Pedro Guzman: Herzklinik (Auszug)
Luis Felipe Fabre: Die Sodomie in Neuspanien (Auszug)
INTERVIEW
Patrick Beck: Stille, vom Klang gesättigt (Gespräch mit Rebecca Saunders)
ESSAY: Hubertus Giebe: Der Akmeismus der Angela Krauß
JUNGE DEUTSCHSPRACHIGE LYRIK
Lagebesprechung [34] - Claudia Gabler
Ron Winkler: Der Zauber einer wikrlichkeits-irren Parallelwelt
Claudia Gabler: So früh kommen wir nicht mehr zusammen, Maria (Zehn Gedichte)
Claudia Gabler: Fleisch (Poetologische Notiz)
PROSA
Hussain Al-Mozany: Das ferne Sterben (Erzählung)
Christian Lüttgen: Weich und Angenehm (Erzählung)
REZENSIONEN
Volker Strebel: Bibelschwarze Wolken (Zu Sarah Kirsch)
Vasile V. Poenaru: Theatertexte umdrehen - mit kundiger Hand (Zu Ioana Craciun)
Heinz Weißflog: Blicke vor und hinter die Fassade (Zu Jens Wonneberger)
Hansjörg Schertenleib: Archivar der Vergänglichkeit( Zu Andreas Altmann)
Reiner Neubert: Ein "Einhandflötist" steigt auf (Zu Jaroslav Rudis)

Zurück zur Auswahl